Application Management Outsourcing

Die Application Management Services werden aus unserem eigenen Support Center in Budapest heraus erbracht und nach Bedarf durch unseren globalen Alliance Partner Abeam Consulting in Asien und Amerika ergänzt.
Unser Follow-the-Sun / (falls gewünscht, die nahtlose Übergabe von Themen über Zeitzonen hinweg) Smart Shore Ansatz (falls gewünscht, lokaler und regionaler Support) ermöglicht es uns, Support-Services weltweit 7x24x365 anzubieten.

Als unsere besondere Stärke im Support von SAP-Systemlandschaften betrachten wir unsere kompetenten Berater, die darauf spezialisiert sind, auch in anspruchsvollen Umgebungen erfolgreich zu arbeiten, eine hohe kulturelle Übereinstimmung durch regionale Expertise und die Flexibilität in der Lösungsfindung unterstützt durch definierte Prozesse.

Unsere Application Management Support Services basieren auf den gängigen Standards im IT Service Management und decken alle operativen Prozesse unter Nutzung von ITIL, CMMi und den SAP Standards ab, die für die Bearbeitung von Störungen des Betriebs sowie für die Implementierung von Änderungen notwendig sind. Abgerundet durch ein vollumfängliches Service Management (mit einem professionellen und dedizierten Service Desk Team), bestehend aus einem Berichtswesen basierend auf Service Level Agreements (SLA) und Key Performance Indicators (KPI‘s).
Im Rahmen der Application Management Support Services unterstützen wir bei(m) incident management, service requests, problem management, demand- und change request management.

Der Lupus Ansatz für effiziente Application Management Support Services:

  • Volle Transparenz in Bezug auf Kosten & Umfang der Arbeiten
    Der Servicekatalog beschreibt den Auftragsgegenstand sowie das zu Grunde liegende Regelwerk für die durchzuführenden Arbeiten. Service Level Agreements definieren die einzuhaltenden Reaktionszeiten und Lösungszeiträume. Ein detailliertes Service Level Reporting gibt Auskunft über die Qualität der Arbeit, die durchgeführten Leistungen sowie den damit verbundenen Kosten.
  • Beurteilung der erbrachten Leistung & Skalierbarkeit der Support Services
    Ein monatlicher Servicebericht gibt Auskunft über die durchgeführten Arbeiten (basierend auf dem Servicekatalog), berücksichtigt dabei die zuvor definierten Key Performance Indicators sowie die vereinbarten Service Level Agreements. Es besteht die Möglichkeit zur Anpassung (up-/downgrade) des Umfangs der Support Services und des Service Level Agreements, falls sich Rahmenbedingungen oder Anforderungen geändert haben sollten. Auch ist die Vereinbarung von Fixpreis Modellen möglich.

weiterlesen

  • Kompetenz & Services aus einer Hand
    Unsere Berater verfügen über das Industrie- und Prozess-Know-how sowie über das technische Wissen, um Ihre Systeme im Run & Build zu betreuen. Darüber hinaus wird unser Application Management Support Team durch die Kollegen aus den Bereichen SAP Consulting und SAP Development im Bedarfsfall unterstützt und verschafft Ihnen den Vorteil sämtliche Dienstleistungen aus einer Hand zu beziehen.
  • Langfristig stabile Teams & feste Ansprechpartner
    Wir sind sehr stolz auf unsere überaus geringe Mitarbeiterfluktuation und stellen unseren Kunden langfristig stabile Teams mit dedizierten Ansprechpartnern zur Verfügung.
  • Globale Lieferfähigkeit & länderspezifisches Wissen
    Durch unser Partnernetzwerk sind wir in der Lage unsere Kunden global und in jeder Zeitzone zu unterstützen.
    Ergänzt durch unseren Smart Shore Ansatz stellen wir in diesem Zusammenhang das regionale und länderspezifische Wissen sowie die größtmögliche kulturelle Nähe sicher.

schließen

Individuelle Application Management Support Service Konzepte passgenau abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse

 

Die Lupus Consulting Application Management Support Services sind im Interesse unserer Kunden durch das Konzept der Total Cost of Ownership getrieben. Für unsere Kunden setzen wir maßgeschneiderte Support Modelle auf, welche neben Ihren fachlichen Anforderungen auch geographische und kulturelle Aspekte berücksichtigen. Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick über einige Aspekte, die bei der Entwicklung eines individuellen Servicekonzeptes berücksichtigt werden müssen

weiterlesen

  • Dedizierte Ansprechpartner versus team-basierter Ansatz.
  • Verhältnis von vor-Ort Arbeit zu remote Arbeit.
  • Notwendigkeit und Verfügbarkeit eines Service Desk.
  • Verfügbarkeit des Support Teams.
  • Notwendigkeit und Verfügbarkeit eines Service Managers.
  • Notwendigkeit und Ausgestaltung des Berichtswesens, der KPIs und der Benchmarks sowie etwaiges einbringen von Trends und Innovationen.

Basierend auf den o.g. Kriterien und weiteren Rahmenbedingungen erstellen wir ein für Sie passendes und auf Ihre Anforderungen abgestimmtes Application Management Support Services Konzept unter der Prämisse der vollen Kostenkontrolle.

schließen

Einführung eines Application Management Support Konzeptes und dazugehörender Standards

Die Übergabe eines Projektes in den Support oder die Übergabe eines Service zwischen zwei Dienstleistern bedingt eine sorgfältige Planung und Berücksichtigung sämtlicher betroffener Geschäftsprozesse und technischer Gegebenheiten. Im Regelfall wird diese Umstellungsphase bereits als kleines Projekt betrachtet.

Lupus Consulting hat in den vergangenen 15 Jahren in mehr als 40 Projekten die Überführung aus Implementierungs- oder Roll-Out-Projekten in den Support sowie die Übernahme des laufenden Supports erfolgreich durchgeführt. Wir verfügen über Best Practices, die unseren Kunden eine termintreue sowie kosteneffiziente Umstellung ermöglichen.

In diesem Zusammenhang möchten wir nicht unerwähnt lassen, dass wir in der Vergangenheit durchaus ungewöhnliche Umstellungen erlebt haben. Typische Beispiele dafür sind u.a. die rasche Übergabe einer Systemlandschaft durch Projektteams auf Grund von Budgetengpässen oder Termindruck. Auch erlebten wir in der Vergangenheit häufig den Fall, dass existierende Lösungen gar nicht oder nur unzureichend dokumentiert an uns übergeben wurden und letztendlich kein Wissenstransfer zum Support Team stattfand.